Kontenplan-
Harmonisierung

Standardisiert und regelkonform

Das neue Hauptbuch
(New GL)

Neues SAP Hauptbuch wie im Flug

Profitcenter-
Reorganisation

Profitcenter in SAP ERP

Schnell reagieren bei Restrukturierungen

Gerade Stammdaten, Organisationstrukturen oder das Customizing im SAP System unterliegen stetig Änderungen. Buchungskreise, Kostenrechnungskreise oder Profitcenter werden regelmäßig reorganisiert. Genauso oft werden Kontenpläne harmonisiert, Zahlungsbedingungen standardisiert oder das neue Hauptbuch (New GL) muss eingeführt werden. Die Software SNP Transformation Backbone analysiert die Unterschiede im Repository, Nummernkreise, Stammdaten oder Customizing. So werden Konflikte zwischen den verschiedenen Systemen bereits gleich am Anfang aufgedeckt. Unsere vorkonfigurierten Ablaufpläne unterstützen eine schnelle und einfache Harmonisierung.

Mehr Effizienz dank ERP Harmonisierung

"Unser Projekt OneP erforderte die umfangreiche Aufbereitung der Quelldaten und einen hohen Koordinationsaufwand für die weltweite Umsetzung. Mit der Software SNP Transformation Backbone konnten wir regelbasiert arbeiten und damit den manuellen Programmieraufwand minimieren."

Jürgen Poethke, Projektverantwortlicher für die Datenmigration, Sektor Energy, Siemens AG

Download der Success Story

Der stressfreie Fahrplan zum Neuen Hauptbuch

Um hier ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten, ist die softwaregestützte Vorgehensweise mit SNP Transformation Backbone zu empfehlen. Die Vorgehensweise und die Software basieren auf Standard-Migrationsszenarios und beinhalten Szenario-spezifisches New GL Migration Abläufe und Verfikationsroutinen zur Qualitätssicherung der Daten und des Migrationsprojektes.

Der Geschäftsbereich „Materials Services“ von ThyssenKrupp stand vor der Herausforderung, innerhalb kurzer Projektzeit das neue SAP Hauptbuch in mehrere, global verteilte ERP Systeme zu integrieren und verschiedene Reportingstrukturen konzernweit zu vereinheitlichen.

Erfahren Sie mehr über die reibungslose Umstellung in nur 4 Tagen in unserer

Success Story von ThyssenKrupp

Profitcenter-Aufbau für das klassische und das neue Hauptbuch

Gründe für Änderungen im Profitcenter-Bereich sind beispielsweise Änderungen der Organisationsstruktur nach der Ausgliederung von Funktionsbereichen oder ein neuer Reportingstandard, der andere Zuordnungen erfordert.

Mit der Lösung SNP Profitcenter Reorganization lässt sich die Neuordnung der Profitcenter-Zuordnungen innerhalb von SAP ERP Systemen teilautomatisiert durchführen. Unterstützt wird damit die Umbenennung sowie Aufspaltung und auch Zusammenfassung von Profitcentern im klassischen und neuen Hauptbuch.

Ordnung muss sein: Get Finance Excellence with SNP Transformation Backbone

Das zunehmend wettbewerbsorientierte, globale Geschäftsumfeld treibt Organisationen an, Transformationen mit einer höheren Geschwindigkeit und mit zunehmender Beweglichkeit durchzuführen. Die IT und Finanzabteilungen sind die Schlüsselfaktoren in diesem komplexen Transformationsprozess. 

Interview mit ERPwebTV

SAP HANA und S/4HANA Migration - Erfahrungen und Empfehlungen: Viele SAP-Landschaften dürften in den nächsten Jahren auf SAP HANA und S/4HANA migriert werden. ERPwebTV wollte wissen, was auf die Unternehmen zukommen wird.

Streamline your SAP für S/4HANA

SAP S/4HANA ist die neue Business Suite für SAP Kunden. Diese basiert vollständig auf der Plattform SAP HANA und bietet mit SAP Fiori ein personalisiertes Anwendererlebnis. SAP S/4HANA kann in der Cloud oder On-Premise eingesetzt werden und bietet die Möglichkeit, die Systemlandschaft drastisch zu vereinfachen und die Gesamtbetriebskosten zu senken. Die erste verfügbare Anwendung ist SAP Simple Finance. Weitere Anwendungen und Lösungen werden sukzessive in den kommenden Jahren folgen. 

Guide: Der Weg zu S/4HANA

SAP führt mit S/4HANA eine neue technologische Architektur auf Grundlage von SAP HANA ein. Der Umstieg auf SAP S/4HANA ist für SAP Bestandskunden mehr als nur ein Releasewechsel früher Prägung. Aus diesem Grund bedarf der Umstieg auf das neue SAP Produkt einiger Überlegungen.

Planen Sie die Einführung von SAP S/4HANA?