In 5 Schritten das neue Hauptbuch unterjährig einführen!

Wer sein Finanz- und Rechnungswesens auf internationaler Ebene betreibt, kennt die globalen Anforderungen an das ERP. Unternehmen erhalten mit dem neuen Hauptbuch der SAP neue funktionale Möglichkeiten zur besseren Steuerung und beschleunigten Abwicklung des externen und internen Rechnungswesens im globalen Geschäft. Die Software Transformation Backbone unterstützt bei der direkten Migration von FI/CO-Daten in das neue Hauptbuch (NewGL). Dabei kann optional auch die komplette Datenhistorie mit umgestellt werden. In diesem Webinar zeigen wir auf, wie SAP Kunden in 5 Schritten das neue Hauptbuch unterjährig einführen können. Unser Experte gibt Ihnen wertvolle Tipps und gewährt Einblicke in das praxiserprobte Vorgehen.

In unserem Praxisleitfaden erfahren Sie wie SNP Transformation Backbone eine direkte Migration von FI/CO Daten in das neue Hauptbuch (New GL) ermöglicht. Dabei kann optional auch die komplette Datenhistorie mit umgestellt werden.

Erfahren Sie mehr in unserem Whitepaper

Mit SNP Transformation Backbone erfolgt eine störungsfreie Umstellung auf das neue Hauptbuch. Die Software und das von IT und Fachbereich präzise abgestimmte Vorgehen machen auch eine unterjährige Einführung möglich, die nicht an einen Monats- oder Jahresabschluss gekoppelt ist. Die softwarebasierte Vorgehensweise mit geprüften Templates sichert eine erfolgreiche Umstellung des SAP Systems.

Mehr über SNP Transformation Backbone

Der Geschäftsbereich „Materials Services“ von ThyssenKrupp stand vor der Herausforderung, innerhalb kurzer Projektzeit das neue SAP Hauptbuch in mehrere, global verteilte ERP Systeme zu integrieren und verschiedene Reportingstrukturen konzernweit zu vereinheitlichen.
Erfahren Sie mehr über die reibungslose Umstellung in nur 4 Tagen

Download Success Story Thyssen Krupp

Webinar: Planen Sie die Einführung von S/4HANA?

Die Transformation der bestehenden SAP-System in S/4HANA-Systeme kann jetzt schon vorbereitet werden. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen wie Sie Ihre jetzige SAP-Landschaft auf die Umstellung auf die neue Business Suite vorbereiten können. Voraussetzung für die Umstellung auf SAP Simple Finance ist der Wechsel auf das neue Hauptbuch. Wir diskutieren das Für und Wider grundsätzlicher Herangehensweisen bei der Einführung von S/4HANA.

Integration in konzernales SAP FI/CO- System mit New General Ledger Accounting

SPAR nutzte eine dezentrale SAP Finance-Systemlandschaft zur Abbildung der einzelnen Landesgesellschaften. Das Projekt „CoFi in One“ hat zum Ziel, das Konzernrechnungswesen und das Konzerncontrolling auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten. Das Vorhaben ist für den gesamten Finanzbereich ein wesentlicher Baustein bei der Erfüllung der Konzernvision und der Weiterentwicklung der konzerninternen Zusammenarbeit.

Erfahren Sie hier mehr

New GL Umstellung häufig im Kontext anderer Maßnahmen

„Projekte, die ausschließlich das Ziel der Nutzung des neuen Hauptbuchs haben, führen wir für Kunden eher selten durch. In der Regel erfolgen Hauptbuch-Umstellungen in Kombinationen mit Kontenplanumstellungen, Mergern, Carve-Outs oder S/4HANA-Migrationen und werden in diesem Zuge einfach mitgemacht. SNP bietet mit dem SNP Transformation Backbone für diese Zwecke ein flexibles Werkzeug an, was viele Referenzprojekte der letzten Jahre zeigen.“

Klaus Wesp, S/4HANA Core-Teams, SNP Austria. Mehr zu diesem Thema finden Sie im Artikel des IT Onlinemagazins

Neues Hauptbuch (New GL): Unterjährige Umstellung im laufenden Betrieb?