Übersetzen von SAP Eigenentwicklungen und Customizing

Mit Dragoman hat SNP eine Standardsoftware entwickelt, die das Übersetzungs-Management von Eigenentwicklungen und Customizing-Texten vereinfacht. Individuelle Prozessanforderungen machen spezielle Erweiterungen zum SAP-Standard in Unternehmen erforderlich.
SAP Eigenentwicklungen und Customizing-Texte erfordern eine Anpassung an die jeweilige Landessprache bei globalen Roll-Outs. Die daraus resultierenden Übersetzungsaktivitäten in den SAP-Systemen und besonders in den Eigenentwicklungen wachsen durch ansteigenden Koordinierungs- und Zeitaufwand zu einem nicht unerheblichen Kostenfaktor an.

SAP Anwendungen in Landessprachen bereitstellen

Offline per Excel oder XLIFF übersetzen & Objekte wiederverwenden

Die Übersetzung erfolgt offline. Die Übersetzer brauchen kein Zugang zum Kundensystem und keine SAP Kenntnisse. Alle Informationen stehen offline per Excel oder XML (XLIFF) zur Verfügung. Durch den Export der zu übersetzenden Objekte ist der Aufwand jederzeit transparent. So lassen sich die Kosten für die Übersetzung exakt ermitteln und der Zeitaufwand auf die Minute genau schätzen. Einmal übersetze Objekte werden automatisch wiedererkannt und übersetzt. Das spart unheimlich viel Zeitaufwand und natürlich auch Kosten.

Aufwandsreduktion durch gezielte Übersetzungen

Der Prozess zur Übersetzung von Texten aus SAP Eigenentwicklungen und Customizing ist weitgehend automatisiert. Eine Standardschnittstelle reduziert den Aufwand für die Aufbereitung der Texte zur Übersetzung bereits um 40%. Das Management der Übersetzungen im SAP-System läuft zentral über ein Cockpit ab und erhöht somit die Transparenz und verringert das Risiko von fehlerhaften oder fehlenden Textübersetzungen. Bei der Übersetzung von mehreren Systemen reduziert sich der Aufwand sogar um bis zu 75 %.

Translation Memory

Das Translation Memory liefert gleiche und ähnliche Übersetzungen und Terminologievorschläge an die Übersetzer. Außerdem wird die Übersetzung insbesondere dann verbessert und beschleunigt, wenn mehrere Übersetzer beteiligt sind. Die Übersetzer können sowohl die zu übersetzende Datei, als auch die in der Datenbank vorhandenen Übersetzungen und Terminologieeinträge, jeweils in der Ausgangs- und Zielsprache durchsuchen. Durch SNP Dragoman können Übersetzungstexte objekt- oder transportauftragsabhängig aus dem SAP-System exportiert und eingespielt werden. Die gezielte Übersetzung erhöht die Flexibilität und reduziert den Aufwand bei der Aufbereitung von Textübersetzungen.

Nur ein kleiner Überblick über unsere Referenzen

Übersetzung aller SAP-Objekte in die jeweilige Landessprache

Im Zuge des globalen Roll-outs von SAP R3 innerhalb der Schaeffler Gruppe musste gewährleistet sein, dass alle Standard- und kundenindividuellen SAP-Objekte in der jeweiligen Anmeldesprache ausgegeben werden.

"SNP Dragoman hat uns von Beginn an überzeugt. Die vereinfachte Abwicklung von Systemübersetzungen hat uns in unserem Urteil bestätigt. SNP Dragoman ist die versprochene Erleichterung.
- Melanie Hinrichs-Böhm, Integration Management, Schaeffler Technologies AG & Co. KG

SAP Übersetzungen für globale Roll-Outs

International agierende Unternehmen müssen ihre SAP-Anwendungen in der jeweiligen Landessprache bereitstellen – eine große Herausforderung, vor allem wenn die SAP-Standards um Eigenentwicklungen ergänzt wurden. Manuelle Übersetzungen sind hier zeitaufwendig, fehleranfällig und kostspielig. Die Software SNP Dragoman vereinfacht die Übersetzung von Inhalten aus dem SAP-Standard oder den Eigenentwicklungen extrem.

In unserem Webinar "SAP-Übersetzungen für globale Roll-Outs "lernen Sie unsere leistungsstarke und agile Software zur Verwaltung von SAP Übersetzung in einer Live-Demo kennen.

Möchten Sie mehr über SNP Dragoman erfahren?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne können Sie auch unser Kontaktformular nutzen, um eine 1:1 Live-Session zu vereinbaren oder um eine 14-Tage-Testversion zu bestellen. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


SNP Schneider-Neureither & Partner AG
Dossenheimer Landstrasse 100
69121 Heidelberg
Telefon: +49(0)180 – 7674636
Telefax: +49 6221 6425 – 20