Scannen. Analysieren. Transformieren.

Bei der Vorbereitung von Transformationsprojekten hilft Ihnen der SNP System Scan, Aussagen über die Komplexität Ihres Projektes zu machen. Ein wesentlicher Punkt ist dabei die Frage nach dem Transformationsregelwerk, das mit dem SNP Transformation Backbone geliefert wird, und in welchem Umfang es erweitert werden muss, um all Ihre relevanten Tabellen und Datenobjekte transformieren zu können.

Die ermittelten Daten stammen aus den im Folgenden dargestellten Bereichen.

Technische Analysen:

  • Ermittlung technischer Basisinformationen, SAP Release, Betriebssystem, Datenbanksystem, SAP Kernel
  • Ermittlung der installierten Add-Ons, Extension-Sets und SAP HANA Auslieferungseinheiten Ermittlung der aktuellen SAP Instanzprofil-Parameter
  • Exakte Füllstandsanalyse aller Tabellen aus den SAP-Namensräumen
  • Exakte Füllstandsanalyse aller Tabellen in Kunden-Namensräumen

Mehr Informationen aus der Funktionsübersicht

SNP System Scan lässt sich über eine Oberfläche im SAP GUI starten und während der Laufzeit überwachen. Nach erfolgter Analyse können die Daten über SAP GUI heruntergeladen werden. Für die normale Analyse sind keine Einstellungen durch den Kunden notwendig. Für spezielle Anwendungsfälle sind abweichende Einstellungen möglich.

Die Analyse dauert in der Regel einige Stunden und wird daher als Hintergrundjob eingeplant. Es erfolgen ausschließlich lesende Zugriffe. Es werden keinerlei Änderungen im analysierten System vorgenommen. Der Scan besitzt keine eigene Datenhaltung und speichert das Ergebnis im Arbeitsverzeichnis des Applikationsservers. Alternativ kann das Analyseergebnis auch im SAP Spool abgelegt werden.

Die Ergebnisse werden in einer Textdatei gespeichert und entweder per E-Mail oder Upload durch den Kunden im SNP Serviceportal an SNP übermittelt. Die Auswertung erfolgt durch den zuständigen SNP Kundenbetreuer, der die Ergebnisse für den Kunden bereitstellt. Der SNP System Scan erhebt weder personenspezifischen Daten noch betriebswirtschaftliche Detailinformationen.

SNP System Scan

  • Bestellen
  • Transport einspielen
  • Scannen
  • Analysieren
  • Transformieren
System Scan anfordern

In 7 Schritten zu mehr Transparenz - So lernen Sie Ihr System besser kennen

1. Registrieren Ihr erster Schritt, um Ihre System besser zu analysieren und zu optimieren
2. Transporte herunterladen Mit der aktuellsten Version ist sichergestellt, dass Ihr System von den kontinuierlichen Weiterentwicklungen des SNP System Scan profitiert
3. Installieren Entpacken Sie den heruntergeladenen SNP System Scan. Spielen Sie anschließend den Transport in die jeweiligen Mandanten der zu scannenden Systeme ein
4. Ausführen Wenn der Transport in Ihr SAP System eingespielt ist melden Sie sich bitte in dem Mandanten an, für den Sie eine Ermittlung durchführen möchten
5. Ergebnisse herunterladen Laden Sie die gescannten Daten aus Ihren SAP Systemen Systemen herunter
6. Ergebnisse hochladen Die Aufbereitung der Ergebnisse erfolgt in unserem SNP System Scan Portal
7. Auswertung Lernen Sie Ihre Systeme in der Ergebnispräsentation kennen